„Achtsame Berührung ist für uns Friedensarbeit, weil sie Menschen das Gefühl von Freiheit und Gelassenheit schenkt.
Wenn es dem Einzelnen besser geht, wird die Welt ein Stück heiler.“

Begründer & Autoren

Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth: Begründerin der TouchLife Methode und des internationalen TouchLife Massage-Netzwerks. Massage-Lehrerin, Autorin, Leiterin der TouchLife-Schule, Meditationslehrerin, Lehrerin für Achtsamkeitsschulung (Vipassana Tradition nach Ruth Denison).

Frank B. Leder: Begründer der TouchLife Methode und internationalen TouchLife Massage-Netzwerks. Massage-Lehrer, staatlich anerkannter Masseur (BRD); Massage Therapist (American Massage Therapy Association); Schulleiter, Autor, Speaker, Lehrer für Achtsamkeitsmeditation (Vipassana Tradition nach Ruth Denison).

So erreichen Sie uns persönlich: team@touchlife.de oder +49 (0) 6192-24513

Vita & Kontakt Touchlife Lehrer*innen

Das Leben berühren durch achtsamkeitsbasierte Massage

Wir leben und verwirklichen zusammen unsere Vision. TouchLife – das Leben berühren – ist der Name, den wir unserer Arbeit geben. Als wir vor über 30 Jahren begannen, bewährte Massagetechniken aus unserer Erfahrung heraus neu zu ordnen und in der Anwendung weiter zu entwickeln, ahnten wir nicht, dass aus TouchLife einmal das werden würde, was es heute ist: Eine ganzheitliche, komplementäre Methode, die in Deutschland, Schweiz und Österreich gelehrt und weit darüber hinaus von über 2300 zertifizierten TouchLife PraktikerInnen angewendet wird. Dies erfüllt uns mit großer Freude. Und wir sind unserern Lehrer*innen und allen Menschen dankbar für die Unterstützung, die wir persönlich und für unsere Arbeit von ihnen erhalten (haben).

Wie wir achtsame Berührung in die Welt bringen

Unsere Arbeit ist vielgestaltig und dreht sich um Berührung. Wir haben gelernt: Menschliche Berührung ist durch nichts zu ersetzen. Wir teilen unser Wissen gerne und haben deshalb die TouchLife-Schule begründet, die wir in gemeinsamer Verantwortung leiten. Teilnehmer*innen finden bei uns eine fundierte Massagausbildung, die sie in ihre Kraft und Kompetenz führt. Gleichzeitig lernen sie viel über sich selbst, entwickeln mehr Körperbewusstsein und Achtsamkeit.

Unsere Angebote

Für die TouchLife Massage definierten wir fünf Pfeiler, auf denen sie methodisch ruht: Massagetechniken, Gespräch, Energieausgleich, Atem und Achtsamkeit. Wir entwickelten für das Schulungsprogramm ein Curriculum und beschrieben das Berufsbild der/s TouchLife Praktikers/in. In Seminaren und Massageausbildungen schulen wir Behandler*innen in der Kunst der achtsamen Berührung.

Wir bilden Lehrer*innen aus und autorisieren sie, die TouchLife Methode mit unserer organisatorischen Unterstützung ebenfalls zu unterrichten.

Wir moderieren das internationale TouchLife Massage-Netzwerk, den Berufsverband zertifizierter TouchLife Praktiker*innen. Unseren Absolvent*innen stehen wir jederzeit mir Rat und Tat zur Seite, wenn es um Fragen der Ausübung und die erfolgreiche selbständige Tätigkeit geht.

Wir bringen uns als Expertenstimme auf Fachmessen und Kongressen ein, wo wir die Methode vorstellen, über komplementäre Massage- und Körperarbeit sprechen und die Erforschung der Wirkkraft von Berührung fördern. Einer der fünf Pfeiler der TouchLife Methode ist die Achtsamkeit. Um diese wichtige Eigenschaft speziell zu stärken, bieten wir Achtsamkeitsschulungen und Schweigeseminare an.

Wir setzen uns fürs gesellschaftliche Ehrenamt ein und verschenken, zeitgleich in vielen hundert Praxen unseres Behandler-Netzwerks am internationalen Tag des Ehrenamts – immer am 5.12. – Massagen an ehrenamtlich tätige Menschen.

Als Autoren schreiben wir regelmäßig für Szene- und Fachzeitschriften über das, was Menschen berührt. In unseren Büchern inspirieren wir Beginner und Fortgeschrittene zu mehr Lebenqualität durch achtsame Berührung, die wir darin fachgerecht und leicht verständlich erklären.

Achtsamkeit & Berührung

Achtsamkeit ist der fünfte Pfeiler der TouchLife Methode. Im Kontext der Aus- und Weiterbildungen an der TouchLife-Schule zeigen wir, wie die Qualität und Wirksamkeit einer Massage durch Achtsamkeit gesteigert wird. Darüberhinaus ist Achtsamkeit – und Übungen/Meditationen, in denen man Achtsamkeit zu vertiefen lernt – ein Thema, das zunehmend mehr Menschen anzieht und ihnen einen anderen Zugang zu sich selbst eröffnet.

Achtsamkeitsschulung und Retreats

Seit 1993 bieten wir, parallel zu unserer Tätigkeit als Massage-Lehrer, auch Achtsamkeitsschulungen und Retreat-Seminare an. Es handelt sich um offene Seminare, das heißt, wer sich für Achtsamkeit, Meditation und Kontemplation interessiert, kann daran teilnehmen.

Achtsamkeitsschulung bedeutet für uns, eine bewusste, mitfühlende und liebevoll akzeptierende Grundhaltung uns selbst wie auch unseren Mitmenschen und der Umwelt gegenüber in jedem Moment zu üben.

Mehr erfahren über Retreats mit Leder & von Kalckreuth

Öle, Haut & Sinne

„Unsere Methode arbeitet mit Berührung direkt auf der Haut. Deshalb sind mir Massageöle von höchster Qualität, ausschließlich aus kontrollierter BIO-Ware, beim Behandeln besonders wichtig.

Um diesen höchsten Qualitätsanspruch umzusetzen, entwickle ich Rezepturen für Massageöle und Hautbalsame. Sie werden seit 2011 unter der Marke „Glücksgriffe Öle und Düfte“ von der Bruno Zimmer Ölmühle hergestellt und direkt vertrieben.

Sie sind edel in ihrer Qualität und wohltuend im Duft. Diese Öle und Balsame bringen die Berührung in Fluss, nähren die Haut und sammeln den Geist in entspannter Lebendigkeit.“

Mehr Erfahren Glücksgriffe Massageöle

Frank B. Leder als Speaker einladen

„Ich liebe es, vor Menschen über Berührung, Beruf & Berufung, Achtsamkeit und damit verwandte Themen zu sprechen und meine Einsichten zu teilen.

Seit 30 Jahren bringe ich mich deshalb auch außerhalb der TouchLife-Schule als Expertenstimme auf Kongressen, Tagungen, öffentlichen Veranstaltungen, Lesungen und In-House-Schulungen ein.

Fragen Sie mich als Speaker oder Interviewpartner für Ihre Veranstaltung an.”

Kontakt

Vortragsthemen & Referenzen

Lehrer*innen-Team

Die Lehrer*innen im Team der TouchLife-Schule wenden die TouchLife Methode seit vielen Jahren in eigener Praxis an. Sie haben sich Fach- und Behandlerkompetenz erworben und engagieren sich für die Methode. Sie durchliefen eine mehrjährige Assistenz- und Trainingsphase, um sich für die Lehraufgabe in der Aus- und Weiterbildung von TouchLife Praktiker*innen zu qualifizieren.

Die Lehrer*innen stellen sich vor

TouchLife Massage-Netzwerk:
In guten Händen

TouchLife Praktiker haben eines gemeinsam:

  • die Freude am Berühren
  • anderen Menschen Gutes zu tun
  • für Sie da zu sein

Damit diese Freude in Ihrem Sinne mit hoher Kompetenz einhergeht, darf die TouchLife Massage nur von Fachkräften angeboten werden, die eine Grundausbildung in dieser Massage-Methode erfolgreich mit einem Prüfungs- und Zertifizierungsverfahren abgeschlossen haben.

Etwa 80 Prozent der Praktiker bieten die TouchLife Massage in der Gesundheitsvorsorge/Prävention an. Etwa 20 Prozent der TouchLife Praktiker üben die TouchLife Massage im Rahmen ihrer klassischen Berufe aus, z.B. als Heilpraktiker, Masseur, Krankengymnast, Physiotherapeut oder Psychologe, und integrieren die Methode in ihren beruflichen Kontext.

Mehr Erfahren

Pro bono Aktion am
„Tag des Ehrenamts“:
Für Menschen, die helfen!

Am 5. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamtes. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bekommen am 5.12. von Behandler*innen unseres Netzwerkes eine TouchLife Massage geschenkt.

Das Ziel des Gedenk- und Aktionstages ist die Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Der Tag wurde von den Vereinten Nationen (UN) ins Leben gerufen und fand 1986 erstmals international statt.

Mehr erfahren

In den Medien

TouchLife spiegelt sich mit regelmäßiger Häufigkeit in den Medien wider. Die Berichterstattungen über Gesundheitsvorsorge und Wellness, Stressreduktion und Lifestyle, Achtsamkeit und Resilienz, aber auch beispielsweise über neue Gesundheitsberufe (TouchLife Praktiker), haben den Bekanntheitsgrad der TouchLife Methode gesteigert. Sie unterstreichen zudem durchweg das hohe Qualitätsniveau dieser ganzheitlichen Methode und den Massageausbildungen bei TouchLife.

Nicht von allen Beiträgen erfahren wir. Aber eine grobe Übersicht über die Erscheinungen in Zeitungen und Magazinen sowie TV- und Radio-Sendungen der vergangenen Jahre können wir Ihnen hier präsentieren:

Mehr Erfahren

Videos

Unser YouTube Video-Kanal heißt
„TouchLife Massage achtsame Berührung & Ausbildung“.

Dort finden Sie Filme über ...

  • Anleitung zu einer Selbstanwendung für die Gesichtsmassage
  • Vortragsmitschnitte über die Methode
  • Massagesequenzen und Grifftechniken
  • Infos über die mobile Massage am Arbeitsplatz
  • Online-Lesungen zu den Büchern über TouchLife
  • Impressionen von Aktionen des TouchLife Massage-Netzwerks
Youtube TouchLife Kanal

Empfehlungen & Links

Hier finden Sie eine kleine Auswahl von Projekten, Verbänden, Kraftorten und Dienstleistern, die wir empfehlenswert finden.

Mehr erfahren

REFERENZEN

MEHR ERFAHREN

PUBLIKATIONEN

MEHR ERFAHREN

HÄUFIGE FRAGEN

MEHR ERFAHREN

AKTUELLES

MEHR ERFAHREN