Mobile Massage am Arbeitsplatz

>>> Corona-Pandemie: Wir kümmern uns. Schutz- und Hygienekonzept. Aktuelles.  >>> Mehr erfahren

TouchLife-mobil

Mobile Massage am Arbeitsplatz:

„Entspannt arbeitet es sich besser.“

Mobile Massage am Arbeitsplatz hilft Berufstätigen seit 1998, sich fit und ausgeglichen zu erfahren. Wir sind in Ihrer Nähe als größtes, aktives Behandler-Netzwerk im deutschsprachigem Raum verfügbar. Wir sind gerne Ihr Dienstleistungspartner, auch bei komplexen Projekten, die Massageteams von bis zu ca. 25 qualifizierten Behandler*innen gleichzeitig erfordern.

Achtsame Berührung ist für uns Friedensarbeit, weil sie Menschen das Gefühl von Freiheit und Gelassenheit schenkt. Wenn es dem Einzelnen besser geht, wird auch die Arbeitswelt ein Stück heiler. Mit TouchLife-mobil, der Massage am Arbeitsplatz, helfen wir Arbeitgebern, dass ihre Belegschaft mehr Zufriedenheit, Motivation, Fitness und Ausgeglichenheit erfährt.

Die mobile Massage am Arbeitsplatz ist einer der effektivsten und schnellwirksamsten Wege zur Regenerierung.

Deshalb haben wir die TouchLife Massage Methode in den 1990er Jahren um eine fokussierte Kurzform erweitert. Diese lehren und bieten wir unter dem Namen „TouchLife-mobil, die Massage am Arbeitsplatz“, an. Wir gehören im deutschsprachigem Raum zu den Wegbereitern dieser modernen Dienstleistung. In 20 Minuten behandeln wir im Auftrag von Unternehmen im Rahmen ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements Mitarbeiter*innen mit mobiler Massage am Arbeitsplatz. Das internationale TouchLife Massage-Netzwerk hat in hunderten kleinen, mittleren und großen Unternehmen viele Tausende Menschen am Arbeitsplatz massiert.

Mobile Massage am Arbeitsplatz

TouchLife-mobil Massage buchen

Buchen Sie einen oder mehrere Massagebehandler*innen in Ihrer Nähe.

Sie interessieren sich für einen mobilen Massageservice in Ihrer Firma/Ihrem Unternehmen?
Sie bereiten eine Veranstaltung/eine Messe vor und suchen dafür ausgebildete Massagefachkräfte, die mit mobiler Massage am Arbeitsplatz vor Ort für eine besondere Attraktion sorgen?

  • Im Standortverzeichnis TouchLife-mobil finden Sie Ansprechparter*innen.
  • Sie erhalten hier ein unverbindliches Angebot, das auf Ihre Vorgaben/Anliegen zugeschnitten ist.
Teameinsatz buchen

Standorte TouchLife-mobil, Massage am Arbeitsplatz

Zertifizierte Behandler*innen bereit für den Einsatz in Ihrer Nähe:

  • Sie können im Kartensuchfeld einen „Standort“ eingeben und Praxen in der Nähe werden angezeigt.
  • Im Behandlerverzeichnis können Sie nach „Namen“ suchen.
  • Schweiz? Österreich etc.? Tippen Sie Ländernamen im Behandlerverzeichnis ein ...
  • Damit sich unsere Kolleginnen nicht belästigt fühlen, ist uns dieser deutliche Hinweis wichtig:
    TouchLife ist KEINE erotische Massage. Der Intimbereich bleibt stets bedeckt und wird nicht berührt.

TouchLife-mobil Massage Methode:

Der berufliche Alltag fordert alle Kräfte. Stress und seine Symptome sind allgegenwärtig. Arbeitgeber, die in die betriebliche Gesundheitsvorsorge in Form von Massagen investieren, erzielen mehrfachen Gewinn:

  • Mobile Massage am Arbeitsplatz mit achtsamer Berührung ist eine hochwirksame Methode zur Verringerung von Angst und Stress. 30 Minuten Massage reduzieren die Stresshormone um 30 % und steigern gleichzeitig die Glückshormone (Oxytocin) um 30 %. Studien zeigen, dass solche gesundheitsfördernden Programme am Arbeitsplatz die Fehlzeiten um bis zu 36 Prozent senken.
  • Wer sich gut fühlt, arbeitet effizienter. Konzentration, Resilienz und Leistungsfähigkeit werden gesteigert. Man spürt sich besser und kann Anzeichen von Stress und Überlastung besser entgegen wirken. Das spart Personalkosten durch krankheitsbedingten Ausfall.
  • Mehr Erholung, weniger Erschöpfung. Durch mobile Massagen am Arbeitsplatz fühlen sich Mitarbeiter wertgeschätzt und motiviert. Dies trägt zu einer Verbesserung des Betriebsklimas bei und stärkt die Bindung an das Unternehmen.

Die TouchLife Massage Methode gilt als eine der fundiertesten Massagen für Gesundheitsvorsorge und Wohlbefinden im deutschsprachigen Raum. Wirksamkeitsstudien - betreut von der Steinbeis-Hochschule Berlin - belegen den besonderen Mehrwert dieser Methode.

Die TouchLife Methode steht für Gesundheitsvorsorge und Wohlbefinden. Über 2300 Behandler*innen wurden darin bereits ausgebildet. Gegründet wurde die Massage Methode von den beiden Massage-Lehrern Frank B. Leder und Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth, die in den achtziger Jahren ein ganzheitliches Massage-Behandlungskonzept mit besonders harmonischen und wirksamen Griffabläufen 1) entwarfen.

Integrale Bestandteile von TouchLife sind sowohl klassische Massagetechniken als auch lockernde Bewegungsgriffe und die Achtsamkeitsschulung für das subtile Körper-Energiesystem. Unter dem Namen TouchLife Massage nach Leder & von Kalckreuth wurde die Methode bekannt und seit 1989 gelehrt.

TouchLife-mobil wurde von den beiden Begründern als Kurzform der Methode speziell für die mobile Massage am Arbeitsplatz konzipiert und wird in Deutschland bereits seit 1998 angeboten.

Eine TouchLife-mobil Behandlung ist so individuell wie die Klienten. Dabei beinhaltet jede Sitzung fünf Komponenten, die den Namen TouchLife zur bekannten Marke gemacht haben:

  • Zu jeder Massage gehört ein Gespräch über das Befinden und Bedürfnis des Klienten.
  • So kann der Praktiker das breite Spektrum an Massagetechniken und Griffen individuell auf den Klienten anpassen und sich gezielt auf einzelne, besonders belastete Körpersegmente konzentrieren.
  • Durch ruhende Haltegriffe wird ein Energieausgleich bewirkt. Empfundene Müdigkeit weicht einem Gefühl der Erfrischung, und Stress verwandelt sich in eine tiefe Entspannung.
  • Der Körper atmet durch - und die Seele auch: Die Massagegriffe werden auf den Atemrhythmus des Empfangenden angepasst, was den Atem befreit und das Loslassen zusätzlich begünstigt.
  • Ungeteilte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit verleihen jedem Griff Intensität und Treffsicherheit. So kann der Klient aufatmen, Kraft schöpfen, innerlich zur Ruhe kommen.

1) Die Wirksamkeit der Methode beschreibt Ute Pitzen im Buch „Untersuchung des Nutzens betriebsnaher therapeutischer Anwendungen am Beispiel der Methode TouchLife-mobil, Massage am Arbeitsplatz“ (Akademiker-Verlag 2017, 138 S., ISBN 978-3-330-52009-7)

TouchLife-mobil basiert auf den in den USA erstmals in den 1980er Jahren getesteteten „On-Site-Massagen“ und wurde von den Begründern der TouchLife Methode weiterentwickelt. Die mobile Massage am Arbeitsplatz nach TouchLife ist exakt für die Erfordernisse im Business-Alltag konzipiert:

  • Die Praktiker kommen ins Haus (oder zu Messen und Events)
  • Der spezielle Massagestuhl ist innerhalb von Minuten einsatzbereit
  • Die Massage findet im Sitzen und bekleidet statt (wahlweise auch mit Öl)
  • Maximale Effektivität innerhalb von rund 20 Minuten
  • Größtes deutsches Netzwerk professioneller Praktiker für mobile Massage

Massage ist einer der effektivsten und schnellwirksamsten Wege zur Regenerierung. Denn Massagen setzen mit ihrer physiologischen Wirkung nicht nur genau dort an, wo die Verspannungen sitzen, sondern vermitteln zudem durch energetische Berührung tiefe Ruhe und ein Gefühl des Loslassens, das auch auf die Psyche einwirkt. Innerhalb kürzester Zeit erreichen Sie ein Maximum an Entspannung und Wohlgefühl - und kehren frisch zurück an den Arbeitsplatz.

Arbeitgeber gönnen Ihren Beschäftigten die regelmäßige Massage am Arbeitsplatz für entspannte Pausen und Motivation zwischendurch, um dem allgegenwärtigen Stress und seinen Symptomen zu begegnen, Kräfte und Energien regenerieren. Denn nur wer sich gut fühlt, kann gut sein im Job.

Arbeitgeber, die ihren Mitarbeiten solche Auszeiten gönnen, tun sich auch selbst etwas Gutes. Denn laut einer Studie der Initiative Gesundheit & Arbeit (IGA Report 3/2003) senken solche gesundheitsfördernde Programme am Arbeitsplatz die Fehlzeiten um bis zu 36 Prozent.

Einsatzgebiete von TouchLife-mobil, der mobilen Massage am Arbeitsplatz

  • Gesundheitsfürsorge und Prävention am Arbeitsplatz
  • Baustein des BGM betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Messe und Events, Künstler- und Sportlerbetreuung
  • Präsentationen, Firmenjubiläen, Tagungen und Kongresse
  • Private Anlässe wie Familienfeier, Geburtstage usw.

Stressreduktion und die gezielte Entspannung in den Belastungszonen Rücken, Schulter und Nacken zählen zu den Bereichen, in denen mit TouchLife-mobil eine sofort spürbare Verbesserung empfunden wird. Damit einher gehen die Behandlungsziele einer effektiven Entspannung zur Stress-Reduktion. Als Partner von Unternehmen, die in die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen investieren, unterstützen TouchLife Praktiker*innen Menschen darin, eine gesunde Work-Life-Balance zu bewahren.

TouchLife-mobil Massage Methode:

Der berufliche Alltag fordert alle Kräfte. Stress und seine Symptome sind allgegenwärtig. Arbeitgeber, die in die betriebliche Gesundheitsvorsorge in Form von Massagen investieren, erzielen mehrfachen Gewinn:

  • Mobile Massage am Arbeitsplatz mit achtsamer Berührung ist eine hochwirksame Methode zur Verringerung von Angst und Stress. 30 Minuten Massage reduzieren die Stresshormone um 30 % und steigern gleichzeitig die Glückshormone (Oxytocin) um 30 %. Studien zeigen, dass solche gesundheitsfördernden Programme am Arbeitsplatz die Fehlzeiten um bis zu 36 Prozent senken.
  • Wer sich gut fühlt, arbeitet effizienter. Konzentration, Resilienz und Leistungsfähigkeit werden gesteigert. Man spürt sich besser und kann Anzeichen von Stress und Überlastung besser entgegen wirken. Das spart Personalkosten durch krankheitsbedingten Ausfall.
  • Mehr Erholung, weniger Erschöpfung. Durch mobile Massagen am Arbeitsplatz fühlen sich Mitarbeiter wertgeschätzt und motiviert. Dies trägt zu einer Verbesserung des Betriebsklimas bei und stärkt die Bindung an das Unternehmen.

Die TouchLife Massage Methode gilt als eine der fundiertesten Massagen für Gesundheitsvorsorge und Wohlbefinden im deutschsprachigen Raum. Wirksamkeitsstudien - betreut von der Steinbeis-Hochschule Berlin - belegen den besonderen Mehrwert dieser Methode.

Die TouchLife Methode steht für Gesundheitsvorsorge und Wohlbefinden. Über 2300 Behandler*innen wurden darin bereits ausgebildet. Gegründet wurde die Massage Methode von den beiden Massage-Lehrern Frank B. Leder und Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth, die in den achtziger Jahren ein ganzheitliches Massage-Behandlungskonzept mit besonders harmonischen und wirksamen Griffabläufen 1) entwarfen.

Integrale Bestandteile von TouchLife sind sowohl klassische Massagetechniken als auch lockernde Bewegungsgriffe und die Achtsamkeitsschulung für das subtile Körper-Energiesystem. Unter dem Namen TouchLife Massage nach Leder & von Kalckreuth wurde die Methode bekannt und seit 1989 gelehrt.

TouchLife-mobil wurde von den beiden Begründern als Kurzform der Methode speziell für die mobile Massage am Arbeitsplatz konzipiert und wird in Deutschland bereits seit 1998 angeboten.

Eine TouchLife-mobil Behandlung ist so individuell wie die Klienten. Dabei beinhaltet jede Sitzung fünf Komponenten, die den Namen TouchLife zur bekannten Marke gemacht haben:

  • Zu jeder Massage gehört ein Gespräch über das Befinden und Bedürfnis des Klienten.
  • So kann der Praktiker das breite Spektrum an Massagetechniken und Griffen individuell auf den Klienten anpassen und sich gezielt auf einzelne, besonders belastete Körpersegmente konzentrieren.
  • Durch ruhende Haltegriffe wird ein Energieausgleich bewirkt. Empfundene Müdigkeit weicht einem Gefühl der Erfrischung, und Stress verwandelt sich in eine tiefe Entspannung.
  • Der Körper atmet durch - und die Seele auch: Die Massagegriffe werden auf den Atemrhythmus des Empfangenden angepasst, was den Atem befreit und das Loslassen zusätzlich begünstigt.
  • Ungeteilte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit verleihen jedem Griff Intensität und Treffsicherheit. So kann der Klient aufatmen, Kraft schöpfen, innerlich zur Ruhe kommen.

1) Die Wirksamkeit der Methode beschreibt Ute Pitzen im Buch „Untersuchung des Nutzens betriebsnaher therapeutischer Anwendungen am Beispiel der Methode TouchLife-mobil, Massage am Arbeitsplatz“ (Akademiker-Verlag 2017, 138 S., ISBN 978-3-330-52009-7)

TouchLife-mobil basiert auf den in den USA erstmals in den 1980er Jahren getesteteten „On-Site-Massagen“ und wurde von den Begründern der TouchLife Methode weiterentwickelt. Die mobile Massage am Arbeitsplatz nach TouchLife ist exakt für die Erfordernisse im Business-Alltag konzipiert:

  • Die Praktiker kommen ins Haus (oder zu Messen und Events)
  • Der spezielle Massagestuhl ist innerhalb von Minuten einsatzbereit
  • Die Massage findet im Sitzen und bekleidet statt (wahlweise auch mit Öl)
  • Maximale Effektivität innerhalb von rund 20 Minuten
  • Größtes deutsches Netzwerk professioneller Praktiker für mobile Massage

Massage ist einer der effektivsten und schnellwirksamsten Wege zur Regenerierung. Denn Massagen setzen mit ihrer physiologischen Wirkung nicht nur genau dort an, wo die Verspannungen sitzen, sondern vermitteln zudem durch energetische Berührung tiefe Ruhe und ein Gefühl des Loslassens, das auch auf die Psyche einwirkt. Innerhalb kürzester Zeit erreichen Sie ein Maximum an Entspannung und Wohlgefühl - und kehren frisch zurück an den Arbeitsplatz.

Arbeitgeber gönnen Ihren Beschäftigten die regelmäßige Massage am Arbeitsplatz für entspannte Pausen und Motivation zwischendurch, um dem allgegenwärtigen Stress und seinen Symptomen zu begegnen, Kräfte und Energien regenerieren. Denn nur wer sich gut fühlt, kann gut sein im Job.

Arbeitgeber, die ihren Mitarbeiten solche Auszeiten gönnen, tun sich auch selbst etwas Gutes. Denn laut einer Studie der Initiative Gesundheit & Arbeit (IGA Report 3/2003) senken solche gesundheitsfördernde Programme am Arbeitsplatz die Fehlzeiten um bis zu 36 Prozent.

Einsatzgebiete von TouchLife-mobil, der mobilen Massage am Arbeitsplatz

  • Gesundheitsfürsorge und Prävention am Arbeitsplatz
  • Baustein des BGM betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Messe und Events, Künstler- und Sportlerbetreuung
  • Präsentationen, Firmenjubiläen, Tagungen und Kongresse
  • Private Anlässe wie Familienfeier, Geburtstage usw.

Stressreduktion und die gezielte Entspannung in den Belastungszonen Rücken, Schulter und Nacken zählen zu den Bereichen, in denen mit TouchLife-mobil eine sofort spürbare Verbesserung empfunden wird. Damit einher gehen die Behandlungsziele einer effektiven Entspannung zur Stress-Reduktion. Als Partner von Unternehmen, die in die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen investieren, unterstützen TouchLife Praktiker*innen Menschen darin, eine gesunde Work-Life-Balance zu bewahren.

„Mobile Massage on tour - at work“

Mobiler Massage Service für VIPs & Artists

Massage ist Vertrauenssache

  • Sie benötigen für eine Konzerttournee Massagen für die Künstler?
  • Sie suchen einen mobilen Massageservice für eine Konferenzveranstaltung?
  • Sie betreuen als Agentur/Personal Assistent prominente Persönlichkeiten?

Wir vermitteln erfahrene Behandler*innen für Entscheidungsträger, VIPs, Künstler- und Tänzerinnen, Highperformer.

Mehr erfahren

Referenzen mobile Massage am Arbeitsplatz:

Wir gehören im deutschsprachigem Raum zu den Wegbereitern dieser modernen Dienstleistung

Vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern aus Wirtschaft und öffentlicher Hand sind seit 1998 die Basis unseres Erfolges: Diese Firmenkundenliste ist ein Auszug (ca. 15%) aus dem Verzeichnis zufriedener Kunden des TouchLife Massage-Netzwerks. Genannt werden nur jene Unternehmen, die in aktives Gesundheitsmanagement mit der Massage am Arbeitsplatz investieren UND die sich mit der Firmen-Nennung an dieser Stelle einverstanden erklärten.

AKA Bank GmbH, Amt Gelbensande, Bahn BKK, Contargo GmbH & Co. KG, DB Mobility Logistics AG, Dentaltechnik Margenberg GmbH, DP World Germersheim GmbH & Co. KG, Dr. Födisch Umweltmesstechnik AG, EKHN Evangelische Kirchen von Hessen-Nassau, Elma Electronic Pforzheim, EuroChem Agro GmbH, EVK Enser Versicherungskontor, Finanzamt Mühldorf, Galeria Kaufhof, Gemeinde Teising, Globus Baumarkt, Henry Schein Dental Deutschland GmbH, Injoy Sport & Wellnessclub Mühlheim, Lotterie- Treuhandgesellschaft mbH, MERZ Pharma GmbH & Co. KGaA, Metering Service GmbH, Orgatech AG, OSUDIO Deutschland Gmbh, P.S.R. GmbH, Pflegedienst Wetzlar, Phoenix Pharmahandel GmbH, ROQUETTE GmbH, Stadtverwaltung Hofheim, Steuerbüro Arheilger und Flemming, TNP AG, VWR International GmbH, Wüstenrot & Württembergische AG, Z.A.B. Zentrum für Arbeit und Bildung gGmbH, Zahnartzpraxis Dr. M. Mathys, Zahntechnik Leipzig.

„Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement fördern wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit Oktober 2016 durch TouchLife Massagen direkt am Arbeitsplatz indem wir ihnen an 2 Tagen im Monat die Möglichkeit für eine 1-stündige TouchLife Massage anbieten. Es ist immer ein besonderes Highlight für sie, wenn der TouchLife Praktiker Peter Herzig in unser Haus kommt.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind immer wieder begeistert von der großen Achtsamkeit und dem liebevollen Ambiente in welchem Rahmen die TouchLife Massage stattfindet. Das was sie täglich unseren Patienten mit viel Einfühlungsvermögen und Empathie im Rahmen ihrer anspruchsvollen Pflegetätigkeit entgegenbringen erhalten Sie ein kleines Stück bei einer TouchLife Massage zurück.“
Stimmen unserer MitarbeiterInnen: „…ach war das wieder schön... und …sooo entspannend…“

Christa Schmid und Uwe Schulz, Geschäftsleitung

Gesunde Mitarbeiter sind der Kern jedes Unternehmens. Die TouchLife Massage am Arbeitsplatz fördert das Wohlbefinden der Mitarbeiter und steigert die Produktivität. Auch mittelständische Unternehmen können im Rahmen des BGM betrieblichen Gesundheitsmanagements Massagen nach TouchLife nutzen, um Fitness, Resilienz und Zufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern.

Unternehmerservice Heft 4/2017

Für unsere beiden Gesundheitstage im Rahmen der Karlsruher und Stuttgarter Bücherwochen 2014 war es ein großer Gewinn, die TouchLife-mobil Massage zu Gast zu haben. Wir danken Ihnen und Ihrem Team noch einmal recht herzlich für den Einsatz! Viele Besucher haben uns gesagt, dass sie die Massage-Station als eine echte Oase im stressigen Alltag empfunden haben.

Carolin Schneider, Projektbeauftragte

Eine Lösung für zehntausende Erschöpfte in DAX-Konzernen? TouchLife Massage als Kurzurlaub für Körper und Geist? In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Burnout-bedingten Krankheitstage beinahe verzehnfacht. Die vielbeschworene nötige Entspannung kann laut "Forum Nachhaltig Wirtschaften" mit Hilfe der TouchLife Massage erzielt werden.

Sebastian Gfäller, Redakteur

Die BAHN-BKK fördert mobile Massagen am Arbeitsplatz im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das TouchLife Massage-Netzwerk ist unser Kooperationspartner, weil wir damit eine zuverlässige und sinnvolle Ergänzung unserer gesundheitlichen Aktivitäten in den Unternehmen sehen.

Holger Rudolph, Bereichsleiter Vertrieb

Ich habe für meine Agentur TouchLife-mobil Massagen gebucht, weil ich glaube, dass man dem Mitarbeiter und Kollegen energetisch nichts besseres bieten kann. Die gesamte Belegschaft freute sich schon immer auf den Tag, an dem der sympathische TouchLife Praktiker ins Haus kam.

Bert Martin Ohnemüller, Geschäftsführer

Das haben wir gesucht: Massage und Relaxfaktor direkt am Arbeitsplatz. Wir sehen darin nicht nur einen großen Motivationsfaktor für unsere Mitarbeiter, sondern auch einen Präventionsbeitrag. TouchLife-mobil erfreut sich seit Einführung größter Beliebtheit und wird voll und ganz von unseren Mitarbeitern genutzt.

Martina Gehrlein

Aus meiner Sicht ist die mobile Massage am Arbeitsplatz eine überaus vorteilhafte Einrichtung, insbesondere, weil durch den Wegfall langer Wege der Zeitaufwand minimal ist. Außerdem bietet sie erfolgreich Hilfe zur Entspannung der Muskulatur und fördert das allgemeine Wohlbefinden nachhaltig.

Simone Gebauer, stellvertretender Vorstand

Die TouchLife-mobil Massage bedeutet für mich totale Regeneration in kurzer Zeit, ich fühle ich mich danach fit für den Tag.

Brigitte Droste-Schilling, Systementwicklerin

Egal wie groß der Stress ist, die halbe Stunde für die Massage lässt sich immer freischaufeln, zumal ja keine Zeit für An- und Abreise anfällt. Wenn ein Massagetermin in meinem Kalender steht, fahre ich noch einmal so gerne in mein Büro. Ich bin froh, einen Arbeitgeber zu haben, dem das Wohl seiner Mitarbeiter am Herzen liegt.

Irmgard Buth, Diplom-Oecotrophologin, Leiterin Vorwerk Thermomix-Versuchsküche

Ich freue mich auf die nächste TouchLife-mobil Massage am Arbeitsplatz, damit ich 20 Minuten tief entspannen kann, weil die Massage die Durchblutung anregt und den ganzen Körper mit einer wohligen Wärme erfüllt und ich mich danach wohl, fit und emotional engagiert fühle.

Anja Rieke, Personalmanagement "caesar" center of advanced european studies and research

Im Namen der Frankfurt School of Finance & Management möchten wir uns herzlich für die wunderbare Zusammenarbeit im Rahmen unserer Fachkonferenz „Management von Gesundheit und Leistungsfähigkeit im Finanzsektor“ am 3. Juni 09 bedanken. Es war uns eine große Freude, dass wir gemeinsam mit TouchLife der Finanzbranche eine spannende und informative Veranstaltung zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement bieten konnten. Einer neuen Kooperation mit Ihrem Unternehmen sehen wir gerne und mit größter Freude entgegen.

Simone Lippisch, Projektleiterin

Die TouchLife-mobil Massage während der Vorweihnachtszeit in unserem Salon wirkte sich sehr positiv auf unsere durch den großen Kundenandrang gestressten Angestellten und auf deren Arbeitseinstellung aus. Auch unsere Kunden waren von dieser Wellnesseinlage in der hektischen Vorweihnachtszeit sehr angetan und empfanden es als eine geniale, zusätzliche Dienstleistung.

Intercoiffure "HAARSCHARF"

Entspannter Tagen: Merz Pharmaceuticals lädt die Kongressteilnehmer des Deutschen Neurologen Kongresses (DGN) in Nürnberg zu individuellen und wohltuenden TouchLife-mobil Massagen ein.

Merz Pharmaceuticals

Wir fanden die Massageaktion in unserem Hause - 10 TouchLife Praktiker an einem Samstag - sehr toll. Wir würden uns freuen, Sie im nächsten Jahr wieder bei uns im Haus begrüßen zu dürfen!

David Koppmaier, Stellvert. Geschäftsführer mömaX Frankfurt

Dass die Aktion "Trucker Treff", die wir jährlich mit Experten der Verkehrswacht und der DEKRA durchführen, auch 2009 wieder eine erfolgreiche Veranstaltung war, ist auch Ihrer Mithilfe und den entspannenden TouchLife-mobil Rückenmassagen, Frau Schwarz, zu verdanken.

Heinz Sievert, Polizeidirektion Freiburg/Autobahnpolizeirevier Umkirch

Video TouchLife-mobil

Die Videos über die mobile Massage am Arbeitsplatz im YouTube Kanal der TouchLife-Schule gehen auf Besonderheiten dieser Dienstleistung ein. Teilweise sind die Aufnahmen 20 Jahre alt, und wir schmunzeln beim Betrachten. Wir zeigen diese Aufnahmen trotzdem noch, weil sie dokumentieren, dass TouchLife im deutschsprachigen Raum zu den ersten Wegbereitern der Massage für die Anwendung in der Arbeitswelt zählt.

Mehr erfahren

Publikationen über Wellness, Massage  und Achtsamkeit

In der Buchhandlung Ihres Vertrauens können Sie folgende Bücher von uns erwerben*:

  • „Glücksgriffe – Balance für Körper und Geist mit der TouchLife Massage“
  • „Goldenen Massageregeln – gute Massagen geben von Anfang an“
  • „Achtsamkeitsmeditation und Wege zur Einsicht“
  • Mehr zu diesen Büchern und weiteren Publikationen der TouchLife-Schule

*Signiertes Exemplar: Schreiben Sie an team@touchlife.de

Sie informieren sich auch gerne per Video? Schauen Sie doch mal in unseren Kanal auf YouTube TouchLife Massage achtsame Berührung & Ausbildung

Alle Publikationen

PUBLIKATIONEN

MEHR ERFAHREN

REFERENZEN

MEHR ERFAHREN

HÄUFIGE FRAGEN

MEHR ERFAHREN

AKTUELLES

MEHR ERFAHREN