Projekt Beschreibung

Wer behandelt mich in meiner Nähe?
Massageanlässe

Zentrierung und Kraft aus der Mitte – die entspannende Bauchmassage

Eine fachgerechte Massage des Bauchraumes ist eine wirksame und wohltuende Behandlung, die bisher nur einige Menschen aus eigener Erfahrung kennen. TouchLife ist eine der wenigen Methoden, die mit dem Bauchsegment intensiv arbeiten. Zum Spektrum der TouchLife Massage gehört deshalb ein einstündiges Behandlungsmuster für das Bauchsegment – eine harmonische Abfolge verschiedenster Massagetechniken -, das Klient*innen wählen können. Anlässe für eine Bauchmassage können z.B. sein …

  • Man fühlt sich „abgeschnitten“ von der Wahrnehmung der eigenen Körpermitte
  • Dem Kraftzentrum Bauch fehlt Energie, was sich z.B. in träger Verdauung manifestiert
  • Die Bauchatmung ist eingeschränkt, der Zwerchfell-Muskel in ständiger Anspannung
  • Nervöse Anspannung im Solar-Plexus: Etwas schlägt auf den Magen …
  • Schmerzen im Lendenwirbelsäulenbereich, die trotz Rückenmassage nicht besser werden
  • Körperbildstörungen: „Mein Bauch gefällt mir nicht …“
  • Kalte Extremitäten: Die energetische Versorgung aus der Mitte ist geschwächt
  • Wunsch nach Tiefenentspannung: „Ich möchte wieder tief in mir selbst ruhen …“
  • Zu viel Kopf, zu wenig Bauchgefühl – da möchte etwas miteinander in Beziehung kommen …
  • „Bauchmassage – so etwas kenne ich noch gar nicht. Das möchte ich erleben!“

In den TouchLife Massageausbildungen können sich manche Teilnehmer*innen zu Beginn noch gar nicht vorstellen, welche Wirkung die Bauchmassage haben kann, weil sie das zuvor nicht erlebt haben. Nach den mehrtägigen Trainingseinheiten zum Bauchsegment, in denen die Anatomie und Massagetechniken vermittelt werden, ist es umgekehrt: Viele sind danach überzeugte Fans der Bauchmassage und wählen, wenn sie sich selbst behandeln lassen, bevorzugt dieses Behandlungsmuster.

Achtsame Berührung des Bauchs löst wohlige Wärme aus, die von der Mitte in den ganzen Körper hineinströmt. TouchLife Praktiker*innen achten bei der Bauchmassage besonders auf ein langsames Tempo. Dies hat u.a. auch eine gesunde Auswirkung auf die Peristaltik/Darmtätigkeit.

Auch für das Nervenkostüm ist eine TouchLife Massage für das Bauchsegement eine Wohltat. Die geschulten Hände beruhigen durch Rück- und Wechselwirkungen die zahlreichen Nervenendigungen, die sich im Bindegewebe des Bauchraums – in der Fachwelt spricht auch vom „Bauchhirn“ oder dem enterischen Nervensystem ENS – befinden und die über den Vagusnerv auch mit dem zentralen Nervensystem verschaltet sind.