Zur Optimierung und Analyse dieser Website werden "Cookies" eingesetzt, die zur Wiedererkennung winzige Informationen in Ihrem Browser speichern. Das ist ungefährlich und verrät uns nur wenige, anonyme Daten - aber dennoch möchten wir Sie um Ihr Einverständnis bitten, ohne dass Sie diese Website leider nur eingeschränkt sehen können. 
TouchLife Massage in der Sterbebegleitung

TouchLife Massage in der Sterbebegleitung

Veranstaltung

Titel:
TouchLife Massage in der Sterbebegleitung
Wann:
12.08.2021 - 15.08.2021
Wo:
Niederösterreich Wolfsberghof
Kategorie:
Fortbildung für TouchLife Praktiker

Beschreibung

Dieses F.I.T. Fortgeschrittenen-Intensiv-Training ist für dich, wenn du ...
... Menschen, die sich auf das Sterben einstellen, mit achtsamer Berührung begleiten möchtest
... bereits Erfahrungen damit gemacht hast und mit KollegInnen in dieser Fortbildung über diese besondere Arbeit sprechen möchtest
... über Sterben, Abschied, Wandlung und wie du damit bewusst umgehen kannst, lernen möchtest
... wenn dich ein Abschied von einer geliebten Person immer noch schmerzt und du über diese Gefühle im geschützten Rahmen sprechen möchtest

Achtsame Berührung, so einfach und wirkungsvoll ...
Es gibt Zeiten, in denen wir privat oder beruflich Menschen begegnen, die durch Krankheit geschwächt sind, möglicherweise bettlägerig und pflegebedürftig sind oder sich aus Altersgründen in der Phase befinden, wo sie sich auf den Übergang und das Sterben vorbereiten. Berührung tut so gut, sie gibt Rückhalt und sagt (ohne Worte): Ich bin da, du bist nicht alleine.  

Und diese besondere Aufgabe wirft Fragen auf:
Wie kann man dann mit der Massage noch unterstützen? Welche Behandlungsmuster „funktionieren“ noch? Wie wägt man ab, dass die Behand- lungsintensität vor dem Hintergrund eines geschwächten Allgemeinzustandes nicht destabilisiert? Wie beschreibt man stimmig, was Berührung oder Massage in so einer Situation vermag und welche Behandlungsziele können realistischerweise gesetzt werden? Wie geht es dir als BehandlerIn, einem Abschieds- und Sterbeprozess so nahe zu sein? Gibt es Ängste und Sorgen, die du anschauen möchtest, damit du mit mehr Sicherheit berühren kannst?

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass TouchLife sowohl für Pflegefälle als auch in der Sterbebegleitung segensreich angewendet werden kann. Ich würde mich freuen, wenn dich das Thema anspricht und du an dieser Fortbildung teilnimmst, die ich in dieser Form zum sechsten Mal anbiete.

Praktische Informationen
Termine: 12.-15. August 2021
Zeiten: Am Anreisetag Beginn 18.30 h, am Abreisetag Ende um 14 h
Leitung: Frank B. Leder. Assistenz: Christine Irissa Vavra und Barbara van Melle
Ort: Wolfsberghof, Gresten/Gaming, Niederösterreich. www.wolfsberghof.com
Preis: € 390 zzgl. Logiskosten, Frühanmelderabatt € 40 (90 Tage vor Beginn)

Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Contact information

Name:
Frank B. Leder
Telephone:
+49 (0) 6192 - 24513

Details

Leiter
Frank B. Leder; Assisstenz: Frauke Emmenthal 
Preis

Voraussetzung zur Teilnahme ist die erfolgreich abgeschlossene TouchLife Grundausbildung. Infos zu Preis und Dauer der Fortbildung stehen in der Seminarbeschreibung. Zur Anmeldung wende dich bitte an die TouchLife-Schule unter 06192-24513 oder team@touchlife.de


Weitere Infos zu den Konditionen finden Sie unter diesem Link.

Veranstaltungsort

Ort:
Niederösterreich Wolfsberghof - Website
Straße:
Brettl 28
PLZ:
3264
Stadt:
Gaming-Gresten
Land:
Austria  

Beschreibung

Im Seminarhaus Wolfsberghof (Alleinlage) kann man sehr gut Ruhe tanken; Anfang der Neunziger haben wir dort auch bereits TouchLife Grundausbildungen abgehalten. Das Haus steht seit 2016 unter neuer Leitung von Maria Alderath und Familie, die man unter (+43) 0660-2955292 erreichen kann.