Zur Optimierung und Analyse dieser Website werden "Cookies" eingesetzt, die zur Wiedererkennung winzige Informationen in Ihrem Browser speichern. Das ist ungefährlich und verrät uns nur wenige, anonyme Daten - aber dennoch möchten wir Sie um Ihr Einverständnis bitten, ohne dass Sie diese Website leider nur eingeschränkt sehen können. 
Massageausbildung & Massagekurs in D, AT & CH - TouchLife Massage
Gold, Silber, Bronze - und vor allem Sieger der Herzen!

Dieser Bericht erschien im Magazin Spirit life (Darmstadt/Hessen, August 2018) und im Magazin Pulsar (Österreich, September 2018). Es geht um den ehrenamtlichen Einsatz von 30 TouchLife PraktikerInnen für besondere AthletInnen bei den Special Olympics Österreich Juni 2018.

Wusstest du, dass es neben den olympischen und paralympischen Spielen auch Special Olympics gibt? Diese sportlichen Großereignisse richten sich an Menschen mit speziellen Bedürfnissen, d.h. die AthletInnen können geistige oder geistig/körperliche (Mehrfach-)Behinderungen haben.

Vom 7.-12. Juni 2018 fanden die österreichen Sommerspiele in Vöcklabruck/Oberösterreich statt. 1500 AthletInnen nahmen teil, darunter auch Delegationen aus Polen, Russland, Deutschland. Zum dritten Mal seit 2010 kooperierte das internationale TouchLife Massage-Netzwerk mit den österreichischen Veranstaltern und endsandte 30 Massagespezialisten, um die AthletInnen und deren Betreuer/Trainer mit Massageangeboten während der Wettkampftage zu betreuen. Alle BehandlerInnen arbeiteten im Sinne des Ehrenamts gratis, denn dem Behindertensport fehlen die finanziellen Mittel für die physiotherapeutische Betreuung, die im "normalen" Spitzensport zu einer Selbstverständlichkeit gehört. Andererseits bietet sich gerade hier damit auch die Möglichkeit, dass sich eine komplementäre und ganzheitliche Methode zeigen und bewähren darf.

TouchLife Praktiker sind besonders darin geschult, achtsam und individuell auf Klienten einzugehen. Dies ist in dieser Situation sehr wichtig gewesen, denn Standardtechniken konnten nur bedingt eingesetzt werden. Wichtiger war, wertschätzend und feinfühlig auf die Menschen einzugehen. Viele hatten zudem noch nie zuvor eine Massage erhalten.  So betraten sie auch Neuland und wurden entsprechend einfühlsam zu dieser Körpererfahrung eingeladen. Es wurden Menschen mit Down Syndrom behandelt, Blinde, Taube, Rollstühler; keiner wurde abgewiesen.

Die therapeutische Arbeit war anspruchsvoll, herzlich, mal lustig und mal ergreifend, schweißtreibend, mitreißend, leidenschaftlich, emotional und rundherum berührend. An vier Wettkampftagen hat das TouchLife Team ca. 800 Massagen gegeben und zwischendrin mit den AthletInnen auch noch kräftig gefeiert. Die Special Olympics Sommerspiele wurden auch von der Bevölkerung begeistert aufgenommen; zur Eröffnungs- und Abschlussparty kamen viele Tausend ins Stadion und bejubelten alle Mitwirkenden. Sie mögen ein schweres Los gezogen haben, aber mit ihrer ansteckenden Lebensfreude eroberten die AthletInnen nicht nur Medallien sondern vor allem die Herzen aller Zuschauer.

Die nächsten Special Olympics Sommerspiele in Österreich werden 2022 in Villach/Kärnten ausgetragen. Gerne wird TouchLife auch dort wieder mit dabei sein.

Mit Massage die inneren Batterien wieder aufladen und Erschöpfung wirksam behandeln

Viele Menschen klagen darüber, dass sie sich verspannt fühlen und gehetzt durchs Leben rasen. Aktuelle Statistiken der Krankenkassen weisen auch darauf hin, dass Erkrankungen, die durch Stress oder Erschöpfung ausgelöst werden, hohe Anstiegsraten haben. Wer Sorgen und Ängste hat, Schmerzen oder Gebrechlichkeit erleidet, durch Stress und andauernde Belastung seine Batterien erschöpft, dem tut Entspannung einfach gut. Achtsame Berührung sagt ohne Worte: "Du bist nicht alleine, ich gebe dir Rückhalt." Das lässt einen wieder aufatmen, Herzfrequenz und Atemrhythmus entschleunigen, man spürt den heilen, inneren Raum und entspannt sich dabei tief. Entspannung alleine kann sicher nicht alle Krankheiten heilen, aber Entspannungsverfahren bzw. die durch eine Massage erlebte Tiefenentspannung unterstützen die körpereigenen Regenerationskräfte.

Massage kann viel mehr sein, als bloßes Durchkneten von Rücken oder Schultern. Massage kann nicht nur das Muskelgewebe, sondern den Menschen als Ganzes berühren und tiefes Wohlbefinden und Entspannung schenken – wenn sie fachgerecht und achtsam praktiziert wird. Auf diesem Ansatz beruht die TouchLife Methode. Sie besteht aus vielseitigen Massageabläufen mit dem Ziel, dass man sich nach der Behandlung deutlich wohler in der eigenen Haut fühlt.

Unzählige Klienten haben bei TouchLife zum ersten Mal die Erfahrung gemacht, wie tief entspannend eine einstündige Behandlung der Beine sein kann, wie gut sie vom Festhalten ins Loslassen kommen, wenn ihre Arme massiert wurden oder wie (er-)lösend eine einfühlsame Bauchmassage ist.

Stress ade! Entspannung pur mit einer guten Massagebehandlung nach der TouchLife Methode

Nach einer TouchLife Massage fühlt man sich energiegeladen, tief entspannt und wieder in der eigenen Mitte angekommen. Die achtsame und respektvolle Berührung stärkt die inneren Kräfte, baut spürbar Stress ab und steigert nachhaltig die Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden. Dies ist in einer schnelllebigen Zeit, in der viele Menschen ihr Gleichgewicht verlieren und über Sinnesüberreizung klagen, ein wichtiger Beitrag.

Vereinbaren Sie gleich heute einen Termin bei TouchLife PraktikerInnen in Ihrer Nähe und freuen Sie sich auf Ruhe, Entspannung, Wohlbefinden.

 

Wer oft und unter vielen Schmerzen leidet, hat sich meistens Hilfe durch Therapie und/oder schmerzlindernde Medikamente gesucht. Diese Medikamente oder die Therapie sollten nicht einfach abgesetzt werden in der Hoffnung, dass eine Schmerzwandlung sogleich einsetzt, wenn man eine gute Massage erhält und dadurch während und unmittelbar im Anschluss an die Massage nahezu beschwerdefrei ist. Das ist zunächst ein erfreulicher Erfolg, der sehr viel Erleichterung schenkt und darauf hinweist, dass die Massagebehandlung anschlägt.

Achtsame Berührung mit Massage hilft, besser mit Schmerzen umgehen können

Mancher Schmerz oder eine Verspannung reagieren leicht mit positiver Veränderung. Andere Zustände brauchen viel Achtsamkeit und Unterstützung über einen langen Zeitraum und selbst dann ist es nicht gesagt, dass ein Schmerz aufhört. Es gibt Schmerzen, die krankheits- oder altersbedingt nicht mehr verschwinden. Mit diesen Schmerzen jedoch bewusst zu SEIN, sie in Achtsamkeit zu betrachten, kann dabei helfen, mit ihnen leben zu können, sie anzunehmen und dem Schmerz mit einer positiven Haltung zu begegnen. Auf diese Weise können zum Beispiel Medikamente und das im Körper-bewusst-sein Hand in Hand gehen. Nicht entweder oder. Es ist sowohl als auch.

Massagen, die nicht druckfest sondern - wie bei der TouchLife Methode - fließend und mit angenehmer Druckstärke gegeben werden, können bei regelmäßiger Anwendung eine sehr gute Begleitung sein für Menschen, die Schmerzen (im Bewegungsapparat) haben.

Vereinbaren Sie gleich heute einen Termin bei TouchLife PraktikerInnen in Ihrer Nähe und freuen Sie sich auf Ruhe, Entspannung, Wohlbefinden.

 

Deutschlands Antwort auf den Flüchtlingsstrom

Im Rahmen einer Vortragsreise nach Oregon und Kalifornien sprach Frank B. Leder im Portland Insight Meditation Center im Dezember 2015 über "Germany´s response to refugees".

Emotionalität in Behandlungen

Was geschieht, wenn Klienten emotionale Gefühle im Rahmen einer Behandlung erleben? Video-Link zu: Frank B. Leder in der Podiumsdiskussion des Kongresses "Medizin und Bewusstsein", Königstein

 

 

Freie Plätze

In diesem Jahr gibt es teilweise noch freie Plätze in den Ausbildungsgruppen. Bei Interesse einfach anrufen und sich beraten lassen (+49) 06192-24513

Internationales TouchLife Massage-Netzwerk

Nur hier gibt es TouchLife! Empfohlene Adressen für die optimale Massage in Ihrer Nähe in Deutschland, Österreich, Schweiz, Mallorca, Schweden, Belgien ... nur einen Mausklick entfernt.

 

TouchLife-mobil, das größte Behandler-Netzwerk für mobile Massagen ...

... am Arbeitsplatz, auf Messen & Events stellt sich hier vor.

 

Fördermittel, Bildungsscheck und Bildungsprämie

Informieren Sie sich über Landes- und Bundesfördermittel für Ihre Seminarteilnahme bei TouchLife.

Weltnaturerbe Kellerwald-Edersee und TouchLife

Hessens einziger Nationalpark erhält das begehrte IUCN-Zertifikat. Die herrlichen Buchenwälder stehen nun auf einer Stufe mit weltweit so bedeutenden Stätten wie dem Yellowstone Nationalpark oder den Galapagos-Inseln und genießen ab sofort den höchsten, internationalen Schutz-Standard. Das Fünfseenblick Seminarzentrum am Edersee, in dem Leder/Kalckreuth die TouchLife Grundausbildung unterrichten, liegt direkt im Nationalpark-Areal. Schöner tagen geht nicht.

TouchLife - die Marke unter den Massagen

Im "Brockhaus der deutschen Marken" (Herausgeber: Florian Langenscheidt) wird die TouchLife Methode ausführlich vorgestellt:

Vorwort zum Buch „Glücksgriffe"

Von Prof. Dr. phil. Hella Erler und Prof. Dr. phil. Luis Erler*
Die Arbeit mit Bewegung und Atmung ist uns seit Langem vertraut – sowohl als Begleitung der eigenen Entwicklung als auch in unserer beruflichen Arbeit mit Studierenden der Pädagogik und Psychologie in Universität und Fachhochschule. Während unseres Aufenthalts 

TouchLife an der Hochschule

Die TouchLife-Schule hat sich 2010 als Kooperationspartner der Steinbeis-Hochschule Berlin (hier: Institut für körperbezogene Therapien) in das Studienprojekt Bachelor of Science für Komplementärtherapie in der Vertiefungsrichtung TouchLife integriert. Im Rahmen des 6-semestrigen Studiengangs wurde die TouchLife Methode beforscht. Erfahren Sie mehr über Studienergebnisse zur Wirksamkeit von TouchLife Behandlungen.