Zur Optimierung und Analyse dieser Website werden "Cookies" eingesetzt, die zur Wiedererkennung winzige Informationen in Ihrem Browser speichern. Das ist ungefährlich und verrät uns nur wenige, anonyme Daten - aber dennoch möchten wir Sie um Ihr Einverständnis bitten, ohne dass Sie diese Website leider nur eingeschränkt sehen können. 
Massageausbildung & Massagekurs in D, AT & CH - TouchLife Massage

TouchLife-mobil basiert auf den in den USA seit 40 Jahren etablierten On-Site-Massagen und wurde von den Begründern der TouchLife Methode, Frank B. Leder & Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth , weiterentwickelt. TouchLife-mobil ist exakt für die Erfordernisse im Business-Alltag konzipiert:

  • Die Praktiker kommen ins Haus (oder zu Messen und Events)
  • Der spezielle Massagestuhl ist innerhalb von Minuten einsatzbereit
  • Die Massage findet im Sitzen und bekleidet statt (wahlweise auch mit Öl)
  • Maximale Effektivität innerhalb von rund 20 Minuten
  • Größtes deutsches Netzwerk professioneller Praktiker für mobile Massage


20 Minuten Auszeit
Massage ist einer der effektivsten und schnellwirksamsten Wege zur Regenerierung. Denn Massagen setzen mit ihrer physiologischen Wirkung nicht nur genau dort an, wo die Verspannungen sitzen, sondern vermitteln zudem durch energetische Berührung tiefe Ruhe und ein Gefühl des Loslassens, das auch auf die Psyche einwirkt. Innerhalb kürzester Zeit erreichen Sie ein Maximum an Entspannung und Wohlgefühl - und kehren frisch zurück an den Arbeitsplatz.

Arbeitgeber gönnen Ihren Beschäftigten die regelmäßige Massage am Arbeitsplatz für entspannte Pausen und Motivation zwischendurch, um dem allgegenwärtigen Stress und seinen Symptomen zu begegnen, Kräfte und Energien regenerieren. Denn nur wer sich gut fühlt, kann gut sein im Job.
Arbeitgeber, die ihren Mitarbeiten solche Auszeiten gönnen, tun sich auch selbst etwas Gutes. Denn laut einer Studie der Initiative Gesundheit & Arbeit (IGA Report 3/2003) senken solche gesundheitsfördernde Programme am Arbeitsplatz die Fehlzeiten um bis zu 36 Prozent.

Darüber hinaus wird TouchLife-mobil eingesetzt von

  • Unternehmen, die mit dem Massageangebot besondere Akzente auf Messen und Veranstaltungen (Kongresse, Präsentationen etc.) setzen.
  • Organisatoren von Straßenfesten, Gewerbeschauen und Einkaufszentren als zusätzliche Attraktion.
  • Fitnessstudios als Serviceleistung für ihre Mitglieder und Sportler.
  • Privatleuten für besondere Anlässe wie Geburtstage oder Partys.


Lesen Sie mehr darüber, was TouchLife von anderen Methoden unterscheidet.


Oder sehen Sie sich den Informationsfilm auf touchlife.de an.

Herzlich willkommen bei TouchLife-mobil, der Massage am Arbeitsplatz und auf Events mit ganzheitlichem Hintergrund. Sie finden auf dieser Website:

  • das Verzeichnis mobiler Massagebehandler, die zu Ihnen ins Büro kommen (einzeln sowie als Team) oder für Events, Messen und Veranstaltungen buchbar sind
  • Detaillierte Informationen darüber, was die TouchLife-mobil Massage von anderen unterscheidet
  • Referenzen über unsere Arbeit mit mobiler Massage in Unternehmen


Mobile MassageDem TouchLife-mobil Netzwerk sind ausschließlich intensiv geschulte und zertifizierte Praktiker angeschlossen, welche die Grundausbildung der TouchLife Massage absolviert und zusätzlich die spezielle Zusatzqualifikation für mobile Massage abgeschlossen haben. Wir bringen alle benötigten Utensilien und den speziellen Massagestuhl mit zum Einsatz - Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Selbstverständlich sind alle Behandler haftpflichtversichert; Sie als Auftraggeber können nicht für etwaige Behandlungsfehler haftbar gemacht werden.

Gerne beraten wir Sie ausführlich und nehmen für Sie auch die Organisation in die Hand. Rufen Sie an unter 061 09 - 73 28 68 oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

TouchLife ist das größte Netzwerk mobiler Massagepraktiker im deutschsprachigen Raum. Dieses Behandlerteam ist aktives Mitglied im BVMW.

Logo-BVMW-web

TouchLife-mobilDie TouchLife Methode steht für Gesundheitsvorsorge und Wohlbefinden. Über 2000 Behandler wurden darin bereits ausgebildet. Gegründet wurde die Methode von den beiden Massage-Lehrern Frank B. Leder und Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth, die in den achtziger Jahren ein ganzheitliches Massage-Behandlungskonzept mit besonders harmonischen und wirksamen* Griffabläufen entwarfen.

Integrale Bestandteile von TouchLife sind sowohl klassische Massagetechniken als auch lockernde Bewegungsgriffe und die Achtsamkeitsschulung für das subtile Körper-Energiesystem. Unter dem Namen TouchLife Massage nach Leder & von Kalckreuth wurde die Methode bekannt und seit 1989 gelehrt.

TouchLife-mobil wurde von den beiden Begründern als Kurzform der Methode speziell für die Massage am Arbeitsplatz konzipiert und wird in Deutschland bereits seit 1998 angeboten.

Eine TouchLife-mobil Behandlung ist so individuell wie die Klienten. Dabei beinhaltet jede Sitzung fünf Komponenten, die den Namen TouchLife zur bekannten Marke gemacht haben:

  • Zu jeder Massage gehört ein Gespräch über das Befinden und Bedürfnis des Klienten.
  • So kann der Praktiker das breite Spektrum an Massagetechniken und Griffen individuell auf den Klienten anpassen und sich gezielt auf einzelne, besonders belastete Körpersegmente konzentrieren.
  • Durch ruhende Haltegriffe wird ein Energieausgleich bewirkt. Empfundene Müdigkeit weicht einem Gefühl der Erfrischung, und Stress verwandelt sich in eine tiefe Entspannung.
  • Der Körper atmet durch - und die Seele auch: Die Massagegriffe werden auf den Atemrhythmus des Empfangenden angepasst, was den Atem befreit und das Loslassen zusätzlich begünstigt.
  • Ungeteilte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit verleihen jedem Griff Intensität und Treffsicherheit. So kann der Klient aufatmen, Kraft schöpfen, innerlich zur Ruhe kommen.

Verschiedene Publikationen bieten ausführliche Informationen über die TouchLife Methode sowie die Ausbildungswege zum TouchLife Praktiker. Gerne stellen wir entsprechende Materialien zur Verfügung. Einen Überblick sowie unseren Medienspiegel finden Sie auf der Website www.touchlife.de.

* Die Wirksamkeit der Methode beschreibt Ute Pitzen im Buch "Untersuchung des Nutzens betriebsnaher therapeutischer Anwendungen am Beispiel der Methode TouchLife-mobil, Massage am Arbeitsplatz" (AkademikerVerlag 2017, 138 S., ISBN 978-3-330-52009-7)

Deutschlands Antwort auf den Flüchtlingsstrom

Im Rahmen einer Vortragsreise nach Oregon und Kalifornien sprach Frank B. Leder im Portland Insight Meditation Center im Dezember 2015 über "Germany´s response to refugees".

Emotionalität in Behandlungen

Was geschieht, wenn Klienten emotionale Gefühle im Rahmen einer Behandlung erleben? Video-Link zu: Frank B. Leder in der Podiumsdiskussion des Kongresses "Medizin und Bewusstsein", Königstein

 

 

Freie Plätze

In diesem Jahr gibt es teilweise noch freie Plätze in den Ausbildungsgruppen. Bei Interesse einfach anrufen und sich beraten lassen (+49) 06192-24513

Internationales TouchLife Massage-Netzwerk

Nur hier gibt es TouchLife! Empfohlene Adressen für die optimale Massage in Ihrer Nähe in Deutschland, Österreich, Schweiz, Mallorca, Schweden, Belgien ... nur einen Mausklick entfernt.

 

TouchLife-mobil, das größte Behandler-Netzwerk für mobile Massagen ...

... am Arbeitsplatz, auf Messen & Events stellt sich hier vor.

 

Fördermittel, Bildungsscheck und Bildungsprämie

Informieren Sie sich über Landes- und Bundesfördermittel für Ihre Seminarteilnahme bei TouchLife.

Weltnaturerbe Kellerwald-Edersee und TouchLife

Hessens einziger Nationalpark erhält das begehrte IUCN-Zertifikat. Die herrlichen Buchenwälder stehen nun auf einer Stufe mit weltweit so bedeutenden Stätten wie dem Yellowstone Nationalpark oder den Galapagos-Inseln und genießen ab sofort den höchsten, internationalen Schutz-Standard. Das Fünfseenblick Seminarzentrum am Edersee, in dem Leder/Kalckreuth die TouchLife Grundausbildung unterrichten, liegt direkt im Nationalpark-Areal. Schöner tagen geht nicht.

TouchLife - die Marke unter den Massagen

Im "Brockhaus der deutschen Marken" (Herausgeber: Florian Langenscheidt) wird die TouchLife Methode ausführlich vorgestellt:

Vorwort zum Buch „Glücksgriffe"

Von Prof. Dr. phil. Hella Erler und Prof. Dr. phil. Luis Erler*
Die Arbeit mit Bewegung und Atmung ist uns seit Langem vertraut – sowohl als Begleitung der eigenen Entwicklung als auch in unserer beruflichen Arbeit mit Studierenden der Pädagogik und Psychologie in Universität und Fachhochschule. Während unseres Aufenthalts 

TouchLife an der Hochschule

Die TouchLife-Schule hat sich 2010 als Kooperationspartner der Steinbeis-Hochschule Berlin (hier: Institut für körperbezogene Therapien) in das Studienprojekt Bachelor of Science für Komplementärtherapie in der Vertiefungsrichtung TouchLife integriert. Im Rahmen des 6-semestrigen Studiengangs wurde die TouchLife Methode beforscht. Erfahren Sie mehr über Studienergebnisse zur Wirksamkeit von TouchLife Behandlungen.