Zur Optimierung und Analyse dieser Website werden "Cookies" eingesetzt, die zur Wiedererkennung winzige Informationen in Ihrem Browser speichern. Das ist ungefährlich und verrät uns nur wenige, anonyme Daten - aber dennoch möchten wir Sie um Ihr Einverständnis bitten, ohne dass Sie diese Website leider nur eingeschränkt sehen können. 
Massageausbildung & Massagekurs in D, AT & CH - TouchLife Massage

Für Redakteure und Journalisten: Pressetext über die TouchLife Methode

TouchLife-Schule, Leder & von Kalckreuth, Breckenheimerstr. 26a, 65719 Hofheim, 06192-24513

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

TouchLife Massage - Glücksgriffe für Körper und Geist
Seit 30 Jahren DIE ganzheitliche, achtsamkeitsbasierte Methode für alle, die anspruchsvolle Massagen suchen

Am Anfang stand der Wunsch, Menschen mit einer ganzheitlichen Behandlung helfen zu können. Zwischen 1984 und 1989 behandelten die Begründer der TouchLife Massage in ihrer Praxis für Massage und Therapie (Frankfurt) gestresste und verspannte Menschen. Frank B. Leder & von Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth nahmen sich Zeit: 90 Minuten für jeden Klient.

Die beiden Spezialisten sehen ihren Beitrag im Fachbereich der Körpertherapiemethoden zum einen in den besonders harmonischen Griffabläufen für acht Körpersegmente, die sie zu jeweils einstündigen Behandlungsmustern zusammengestellt haben. Rücken, Nacken, Arme, Beine, Brustkorb, Bauch, Gesicht und Füße sind bei TouchLife gleichberechtigt vertreten. Für TouchLife wählten Leder und von Kalckreuth aus einem breiten Spektrum die schönsten und bewährtesten Techniken aus klassischer Massage und komplementären Ansätzen aus. Es sind “Glücksgriffe” im wahrsten Sinne des Wortes, weil sie wirken und sich gleichzeitig so gut anfühlen.

Unzählige Klienten haben bei TouchLife zum erstenmal die Erfahrung gemacht, wie tiefenentspannend eine einstündige Behandlung der Beine sein kann, wie gut sie bei der Massage der Arme vom Festhalten ins Loslassen kommen oder wie lösend - auch für die Lendenwirbelsäule - eine fachgerechte Bauchmassage ist. Diese vielseitigen Massageabläufe - und Kombinationen daraus - zeichnen die TouchLife Methode aus. Dadurch erhält der Klient eine große Auswahl möglicher Massagethemen, und die Praktiker können flexibel und klientenzentriert im obligatorischen Vorgespräch auf körperliche Beschwerden und Bedürfnisse eingehen.

Ganheitlicher Ansatz mit fünf Pfeilern

Zum anderen wird bei TouchLife die klassische Massagearbeit um vier zusätzliche, methodische Elemente ergänzt: Gespräch, Energieausgleich, Atem und Achtsamkeit bilden zusammen mit den über einhundert Massagetechniken die fünf Pfeiler der Methode. Dadurch wird der rein funktionale Aspekt der Massage in ihrer Wirkung auf den Körper um seelisch-geistige Erlebnisebenen erweitert. Richtig ausgeführt kann so aus dem Handwerk ein kreativer Prozess werden, in dessen Verlauf die Behandler auf die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen eingehen.

Die Methode ist fundiert und wurde mit guten Ergebnissen in mehreren wissenschaftlichen Studien (2012-2016 betreut von der Steinbeis-Hochschule Berlin) evaluiert. Ihre Methode möchten Leder und von Kalckreuth nicht als Leistung in das Abrechnungssystem der Krankenkassen integrieren, denn TouchLife passt nicht in das enge Korsett (Massage auf Rezept bedeutet 12 Minuten Rücken), das die gesetzliche Krankenversicherung der Massagekunst aufzwingt. Konsequent definieren die Begründer von TouchLife deshalb ihre Methode als Wohlbefindensmassage. Dadurch kann TouchLife erlaubnisfrei auch ohne medizinischen Grundberuf ausgeübt werden. Klienten, die sich für diese besondere Massage entscheiden, zahlen die ca. 80 Euro für den rundum gesunden Genuss aus eigener Tasche und können direkt und ohne Rezeptverordnung ihren Termin beim TouchLife Praktiker erhalten.

Für ihre Arbeit haben sich die Begründer das Motto “Bewusstheit für Körper und Geist” gegeben und den Markennamen “TouchLife” - das Leben berühren - geprägt. Sie besetzen damit einen eigenen Platz, den sie in der Angebotspalette zwischen Wellness und Therapie sehen. Verwandte, körperorientierte Ansätze sind z.B. die Feldenkrais-Methode, Atem- und Bewegungsschulen nach Elsa Gindler oder Sensory Awareness nach Charlotte Selver. Seit 1989 wird TouchLife in fortlaufenden Ausbildungen für Anfänger und Fortgeschrittene unterrichtet. Seitdem erschienen zahlreiche Publikationen über TouchLife in Fach- und Szenezeitschriften, die Methode wurde in Radio und TV vorgestellt. Basierend auf der TouchLife Grundausbildung entstand in der Folge ein neuer Gesundheitsberuf: TouchLife Praktiker/in.

Die Methode wird in Deutschland und in Österreich unterrichtet. Es wurden bereits über 2300 TouchLife Praktiker ausgebildet. Viele davon haben sich im internationalen TouchLife Massage-Netzwerk organisiert, das unter dem Motto “Wir berühren Menschen” arbeitet. Zum 20-jährigen Jubiläum erschien von Leder & von Kalckreuth die “Glücksgriffe - Balance für Körper und Geist mit der TouchLife Massage”. Darin legen sie die Grundlagen ganzheitlicher Massage dar und präsentieren 70 spannende Erfahrungsberichten aus 20 Jahren Praxis. ISBN 978-3-935407-06-9 im NaturaViva Verlag, 2009.

Die Begründer der TouchLife Methode
Frank B. Leder, Jg. 1962, staatl. aner. Masseur, Massage Therapist (A.M.T.A.), Autor
Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth, Jg. 1959, Massage-Lehrerin, Autorin
... entwickelten seit 1984 die Methode der TouchLife Massage
... sind Gründer und Leiter der TouchLife-Schule (1989)
... definierten einen neuen Gesundheitsberuf: TouchLife Praktiker/in
... unterrichten Anfänger und Fortgeschrittene in TouchLife Massage
... leiten Achtsamkeits-Retreats und Aufbautrainings für TouchLife Praktiker

Kursorte in Deutschland sind Darmstadt, Kassel, Köln, Leipzig, Saarbrücken, Schwerin und Altötting. Österreich: St. Pölten und Linz. Einführungskurse, die jede/r zur Orientierung mitmachen kann, werden ganzjährig angeboten.

Ausbildungsinfos und Adressen selbständiger TouchLife PraktikerInnen erhält man auf Wunsch von der TouchLife-Schule, Breckenheimer Str. 26 a, D-65719 Hofheim, Tel: 06192-24513, www.touchlife.de

 

Einfach mal zurücklehnen, tief durchatmen und die achtsamen Berührungen perfekt ausgebildeter Hände  genießen - das ist TouchLife Massage. Willkommen in einer Welt, die den stressigen Altag komplett vergessen lässt!

Herzlich Willkommen!Auf dieser Website erfahren Sie alles über die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Methode und die Massageausbildung der TouchLife Massageschule. Sie können Filme ansehen und Bücher und den Präsentationsfilm über TouchLife als Video/DVD bestellen. Sie können sich aber auch über die Möglichkeiten einer Massageausbildung zum TouchLife Praktiker informieren und unverbindlich das Ausbildungsprogramm kostenlos bestellen; es umfasst die Termine aller deutscher Kursstandorte und die Anmeldeunterlagen. Und für alle, die auf der Suche nach der optimalen Massage sind, bieten wir ein Verzeichnis mit den Praktikern in Ihrer Nähe, bei denen Sie selbstverständlich auch Geschenkgutscheine erhalten können.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht!

 

Herzliche Grüße, Ihr TouchLife Team

P.S. Die TouchLife Methode wurde vor über 30 Jahren von Frank B. Leder & Kali S. Gräfin von Kalckreuth entwickelt - lange vor der großen Wellness-Welle. Gereifte Qualität, die man mit allen Sinnen spürt.

 

Service für Redakteure und Journalistinnen
Banner Methode die wirktSie recherchieren/schreiben über die Themen Achtsamkeit, Wellness, Gesundheit, Massage und Körperbewusstsein? Sie finden bei TouchLife bereitwillige Ansprechpartner. Wir stehen gerne auch für Interviews zur Verfügung und versorgen Sie auf Anfrage mit Bildmaterial.

Während Sie viele ausführliche Informationen auf diesem Portal finden, haben wir für Sie die wichtigsten Fakten nachfolgend zusammengefasst.

Bitte beachten Sie auch unseren Medienspiegel


Kurzartikel zum Download - für freie Verwendung:
Pressetext (ca. 900 Zeichen, PDF)
Pressetext (ca. 1800 Zeichen, PDF) 
Pressetext (ca. 4000 Zeichen, PDF)  

Buchbesprechung "Glücksgriffe" (ca. 2000 Zeichen, PDF)

  • Was ist TouchLife Massage?
    TouchLife Massage nach Leder & von Kalckreuth ist eine Massageform, die für Wohlbefinden (Wellness) und achtsame Berührung steht. Die Methode gehört zu den komplementären, d.h. die Schulmedizin ergänzenden Methoden. TouchLife (ein eingetragenes Markenzeichen) bedeutet: Berührung des Lebens. TouchLife ist keine medizinische Massage, die es auf Krankenschein gibt. Klienten entscheiden sich selbständig, TouchLife Massagen zu buchen und bezahlen die Massagen selbst. TouchLife Massage ist auch keine erotische Massage.
  • Was ist das besondere an TouchLife Massage?
    TouchLife Massage ruht auf fünf Pfeilern:
    Massagetechniken,
    Gespräch,
    Energieausgleich,
    Atem,
    Achtsamkeit.
  • Dauer/Kosten:
    Einschließlich Vor- und Nachgespräch dauert eine Sitzung i.d.R. 90 Minuten, wovon etwa 60 Minuten für die eigentliche Massage vorgesehen sind. Sie kostet ca. 80 Euro. Der Klient kann aus einer großen Auswahl möglicher Massagegebiete wählen, z.B. Rücken, Beine, Arme, Bauch, Schulter-Nacken, Gesicht und den Füßen sowie anspruchsvolle Kombinationen aus den genannten Körpergebieten. Massiert wird immer nur so druckfest, dass man die Berührung gerne empfängt, denn was wohl tut, hilft dem Menschen, zu entspannen.
  • Wo kann man TouchLife Massage erhalten?
    Diese Methode erhält man nur bei TouchLife Praktikern, die eine Grundausbildung erfolgreich absolviert haben und zertifiziert wurden. Im internationalen TouchLife Massage-Netzwerk sind Behandleradressen nach Postleitzahlen gelistet.
  • Wo kann man TouchLife Massage erlernen?
    Da die Methode gesetzlich geschützt ist, kann man sie nur an der TouchLife-Schule oder autorisierten Partnerschulen erlernen. Die TouchLife-Schule ist ein unabhängiges Lehrinstitut, das Seminare und Ausbildungen für Anfänger und Fortgeschrittene in der Methode der TouchLife Massage in Deutschland und Österreich organisiert und durchführt. Die TouchLife Grundausbildung dauert (berufsbegleitend) 33 Tage (275 Präsenzstunden). Im August 2006 wurde dieser Ausbildung als besonders hochwertige Schulung von der DGGTP Deutschen Gesellschaft für Ganzheitliche Therapie, Beratung, Prävention das Qualitätssiegel verliehen. TouchLife Seminare kosten pro Seminartag ca. 113.- Euro (zzgl. Logiskosten).
  • Die Verwaltung der TouchLife-Schule befindet sich in Hofheim (zwischen Wiesbaden und Frankfurt). Kursstandorte gibt es am Edersee (Raum Kassel), Darmstadt, Köln, Leipzig, bei Saarbrücken, Altötting/OB und in Österreich (St. Pölten und Linz).
  • Abschluss der TouchLife Massageausbildung
    Der erfolgreiche Abschluss (Prüfungsverfahren) der Grundausbildung führt zur Zertifizierung als TouchLife Praktiker. Der „TouchLife Praktiker" wird als einer der neuen Gesundheitsberufe u.a. im „Wegweiser Gesundheitsberufe" (Quaas Verlag, 2003) vorgestellt.
  • Begründer der Methode und Leiter der TouchLife-Schule
    Frank B. Leder, Jg. 62, Massage-Lehrer, staatl. anerk. Masseur, Massage Therapist (A.M.T.A.), Referent, Autor.
    Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth, Jg. 59, TouchLife Massage-Lehrerin, Seminarleiterin, Autorin.
    Die Entwicklung und Erprobung der Methode geschah durch die Begründer Leder & von Kalckreuth im Rahmen der eigenen Praxis für Massage in Hofheim und Frankfurt seit 1984. Ihr Ausbildungsprogramm mit Abschlussprüfung und Zertifizierung bieten sie seit 1989 an. Bereits mehr als 2300 TeilnehmerInnen haben die TouchLife Grundausbildung absolviert.
  • Leitsätze
    Bewusstheit für Körper und Geist und Wir berühren Menschen
  • Keywords
    Massage, Wellness, Berührung, Achtsamkeit, Komplementärtherapie, Körperbewusstsein, Lifestyle, Prävention, Gesundheit, Neuorientierung, Gesundheit am Arbeitsplatz, mobiler Massageservice, betriebliches Gesundheitsmanagment, Massage für Ehrenamtliche.
  • Seminarangebote der TouchLife-Schule
    Vorträge, Übungstage, Einführungsseminare, fortlaufende Ausbildungsgruppen (berufsbegleitend) und Fortgeschrittenen-Intensiv-Trainings
  • An wen richten sich die Seminare?
    Seminare der TouchLife-Schule richten sich an Männer und Frauen zwischen 20 und 70 Jahren. Menschen mit beruflichen Vorerfahrungen (z.B. als Masseur, Krankengymnastin, Physiotherapeut, Heilpraktiker) als auch talentierte Quereinsteiger sind willkommen. Alle Teilnehmer wenden nach der Ausbildung die TouchLife Massage in der Freizeit für Familie und mit Freunden an; die meisten engagieren sich damit professionell und begründen eine Selbständigkeit.
  • TouchLife-mobil, die Massage am Arbeitsplatz
    TouchLife-mobil ist eine Kurzform der TouchLife Massage. Eine Anwendung dauert nur 20 Minuten. Statt auf einer Massageliege wird bei TouchLife-mobil auf einem extra dafür konstruierten Massagestuhl im Schulter-Nacken-Rückenbereich massiert. TouchLife-mobil, Massage am Arbeitsplatz ist ein mobiler Massageservice, den unser Netzwerk deutschlandweit und international für Firmen und auf Veranstaltungen anbietet.
  • Publikationen:
    Glücksgriffe - Balance für Körper und Geist mit der TouchLife Massage
    196 Seiten, NaturaViva Verlag, Mai 2009, durchgehend vierfarbig, 50 Abbildungen, 22,80 Euro
  • Goldene Massageregeln - Gute Massagen geben von Anfang an mit TouchLife
    152 Seiten, NaturaViva Verlag, Oktober 2017, durchgehend vierfarbig, 150 Fotos, 22 Euro
  • TouchLife - Massage, die schön macht, 128 Seiten, Fit fürs Leben Verlag (1999, seit 2014 ausverkauft)
  • Kooperation Hochschule/Studien über TouchLife: Im Herbst 2010 erhielt die TouchLife-Schule die Einladung der Steinbeis-Hochschule Berlin (hier: IKT Institut für körperbezogene Therapien unter Leitung von Dr. jur. Ernst Boxberg), mit uns gemeinsam den neuen Studiengang "Bachelor of Science Komplementärtherapie / TouchLife Praktiker" zu entwickeln und anzubieten. Es wurden mehrere wissenschaftliche Studien, begleitet von der Steinbeis-Hochschule, über die TouchLife Methode durchgeführt. Ergebnisse finden Sie hier.

  • Medienspiegel

 

Deutschlands Antwort auf den Flüchtlingsstrom

Im Rahmen einer Vortragsreise nach Oregon und Kalifornien sprach Frank B. Leder im Portland Insight Meditation Center im Dezember 2015 über "Germany´s response to refugees".

Emotionalität in Behandlungen

Was geschieht, wenn Klienten emotionale Gefühle im Rahmen einer Behandlung erleben? Video-Link zu: Frank B. Leder in der Podiumsdiskussion des Kongresses "Medizin und Bewusstsein", Königstein

 

 

Freie Plätze

In diesem Jahr gibt es teilweise noch freie Plätze in den Ausbildungsgruppen. Bei Interesse einfach anrufen und sich beraten lassen (+49) 06192-24513

Internationales TouchLife Massage-Netzwerk

Nur hier gibt es TouchLife! Empfohlene Adressen für die optimale Massage in Ihrer Nähe in Deutschland, Österreich, Schweiz, Mallorca, Schweden, Belgien ... nur einen Mausklick entfernt.

 

TouchLife-mobil, das größte Behandler-Netzwerk für mobile Massagen ...

... am Arbeitsplatz, auf Messen & Events stellt sich hier vor.

 

Fördermittel, Bildungsscheck und Bildungsprämie

Informieren Sie sich über Landes- und Bundesfördermittel für Ihre Seminarteilnahme bei TouchLife.

Weltnaturerbe Kellerwald-Edersee und TouchLife

Hessens einziger Nationalpark erhält das begehrte IUCN-Zertifikat. Die herrlichen Buchenwälder stehen nun auf einer Stufe mit weltweit so bedeutenden Stätten wie dem Yellowstone Nationalpark oder den Galapagos-Inseln und genießen ab sofort den höchsten, internationalen Schutz-Standard. Das Fünfseenblick Seminarzentrum am Edersee, in dem Leder/Kalckreuth die TouchLife Grundausbildung unterrichten, liegt direkt im Nationalpark-Areal. Schöner tagen geht nicht.

TouchLife - die Marke unter den Massagen

Im "Brockhaus der deutschen Marken" (Herausgeber: Florian Langenscheidt) wird die TouchLife Methode ausführlich vorgestellt:

Vorwort zum Buch „Glücksgriffe"

Von Prof. Dr. phil. Hella Erler und Prof. Dr. phil. Luis Erler*
Die Arbeit mit Bewegung und Atmung ist uns seit Langem vertraut – sowohl als Begleitung der eigenen Entwicklung als auch in unserer beruflichen Arbeit mit Studierenden der Pädagogik und Psychologie in Universität und Fachhochschule. Während unseres Aufenthalts 

TouchLife an der Hochschule

Die TouchLife-Schule hat sich 2010 als Kooperationspartner der Steinbeis-Hochschule Berlin (hier: Institut für körperbezogene Therapien) in das Studienprojekt Bachelor of Science für Komplementärtherapie in der Vertiefungsrichtung TouchLife integriert. Im Rahmen des 6-semestrigen Studiengangs wurde die TouchLife Methode beforscht. Erfahren Sie mehr über Studienergebnisse zur Wirksamkeit von TouchLife Behandlungen.