Der Ausbildungsweg

Die Massageausbildung bei TouchLifeDie TouchLife Massageausbildung ist offen für Laien und richtet sich auch an Menschen mit (beruflicher) Vorerfahrung in Massage. Wer sich für eine Massageausbildung bei TouchLife entscheidet, besucht im ersten Schritt ein drei-tägiges Einführungseminar. Hier wird Ihnen die obligatorische Basis vermittelt, auf der alle weiteren Schulungen aufbauen.

Nach dem Einführungsseminar erfolgt die Anmeldung zur Massageausbildung

Banner Jetzt bestellenIm Anschluss an dieses Einführungsseminar können Sie sich für die weiteren Massageseminare der TouchLife Grundausbildung entscheiden. Auf diese Weise testen Sie ohne Risiko, ob Sie sich für die Massageausbildung eignen und ob die Lehrer und potentielle Mitschüler zu Ihnen passen.

Die TouchLife Massageausbildung dauert 36 Tage (300 Präsenzstunden, plus Selbstlernarbeiten und Literaturstudium), die nach unterschiedlichen Zeitmodellen auf mehrere Seminartreffen verteilt sind und nebenberuflich absolviert werden können.

Die Unterrichtszeit ist überwiegend der praktischen Übung der etwa Hundert verschiedenen Massagetechniken und -griffen gewidmet. Diese Griffe werden im Rahmen von vollständigen Behandlungsabläufen unterrichtet. Auch Anatomieunterricht (mit Spür- und Tastübungen) und Gesetzeskunde/Rechtsgrundlagen gehören zu dieser Massageausbildung.

Lehrplan (300 Präsenzstunden) für Theorie und Praxis einer ganzheitlichen Massageschulung:

  • 100 verschiedene Massagegriffe und -techniken,
  • die medizinisch-anatomischen Grundbegriffe,
  • das ganzheitliche Verständnis für die Rolle als Behandler/in,
  • Energieausgleich und Achtsamkeit,
  • Bewusstheit für Körper und Geist
  • und die geschäftlich/rechtliche Seite für diejenigen, die mit Massage arbeiten möchten.

Für die theoretische Vertiefung erhalten Sie das ausführliche Lehrbuch mit unterrichtsbegleitendem Lehrmaterial und allen Griffabfolgen sowie ein speziell erarbeitetes Anatomieskript.

Vorträge mit Frank B. Leder über TouchLife als Video:

• Interview Deutschte Wellnesstage Baden-Baden 2011

• Podiumsdiskussion Kongress Medizin und Bewusstsein, Königstein 2014

• Vortrag Fachmesse Spirit und Heilen, Saarbrücken 2014